Logo

Ludwigsburg

Rote Ampel missachtet: Autos prallen zusammen

Ludwigsburg. 20.000 Euro Schaden sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich auf der Stuttgarter Straße in Ludwigsburg ereignet hat. Eine 21-jährige war in ihrem VW Polo am Freitag gegen 14.10..Uhr in Richtung Kornwestheim unterwegs. Auf Höhe der Karlstraße benutzte sie die Linksabbiegespur. Vermutlich beachtete sie laut Polizei die rote Ampel nicht, so dass ihr Wagen mit einem entgegenkommenden VW Golf kollidierte, den eine 65-Jährige lenkte.

Verletzt wurde niemand. Beide Fahrzeuge waren jedoch nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Da beide Fahrerinnen jeweils angeben, bei Grün über die Ampelkreuzung gefahren zu sein, werden Zeugen des Unfalls gebeten, sich mit dem Polizeirevier Ludwigsburg unter Telefon (07141) 18-5353 in Verbindung zu setzen. (red)