Logo

Murr

Rotlicht missachtet: 69-Jähriger verletzt

350_0900_22927__Unfall_Marbach_Murr_L1100_L1125_Transpor.jpg

Ein 63-jähriger Opelfahrer war am Samstag gegen 8.30 Uhr auf der die Landesstraße 1100 von Steinheim her kommend unterwegs und wollte nach links in Richtung Marbach abbiegen. Er missachtete dabei laut Polizei die Rot zeigende Ampel und kollidierte mit einem auf der entgegenkommenden Mercedes-Sprinter eines 22-Jährigen. Danach touchierte der Opel einen an der Kreuzung wartenden Skoda Octavia.

Der Opelfahrer kam schwer verletzt in ein Krankenhaus, der Sprinter-Fahrer sowie der 40-jährige Skoda-Fahrer blieben unverletzt. Es entstand nach erster Schätzung ein Schaden in Höhe von 60.000 Euro, der Opel und der Sprinter mussten abgeschleppt werden. (red) Foto: Karsten Schmalz