Logo

Bundesstraße 27

Rotlicht missachtet: Autos stoßen zusammen

Weil ein 66 Jahre alter Autofahrer eine rote Ampel missachtet hat, kam es am Montag zu einem Unfall auf der B 27. Der Mann war gegen 16.45 Uhr von Bietigheim-Bissingen kommend in Richtung Ludwigsburg unterwegs und wollte an der Anschlussstelle Ludwigsburg-Nord auf die A 81 auffahren. Hier fuhr er laut Polizei mutmaßlich bei Rot in die Einmündung ein und stieß dabei mit einem 58 Jahre alten Autofahrer zusammen, der ihm entgegenkam und bei Grün nach links abbog, um ebenfalls auf die Autobahnzufahrt zu gelangen.

Ludwigsburg. Beide Fahrer erlitten durch die Kollision leichte Verletzungen. Der 58-jährige Mann musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Die beiden Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Es entstand ein Schaden von etwa 25 000 Euro. (red)