Logo

Sachsenheim

Rücksichtloser Fahrer im Visier der Polizei

Ludwigsburg. Zeugen eines verkehrsgefährdenden Verhaltens durch einen Audi-Fahrer am Samstag gegen 9.40 Uhr sucht das Polizeirevier Vaihingen, Telefon (0 70 42) 94 10. Zum Hergang teilt die Polizei mit , dass ein 62 Jahre alter Mercedes-Fahrer sichs auf der Umgehungsstraße L 1141 von Sachsenheim im Kreuzungsbereich zur L 1125 links als Erster an der Ampel in Fahrtrichtung Bietigheim eingeordnet habe. Bei Grün sei der 62-Jährige sofort hupend vom etwa 40 Jahre alten Fahrer eines grauen Audi A 6 Avant mit Heilbronner Kennzeichen überhol worden. Auf der Fahrt nach Bietigheim beschleunigte der Audi-Fahrer stark und bremste sein Fahrzeug plötzlich bis zum Stillstand ab, so dass der Mercedes-Fahrer ebenfalls stark abbremsen musste. Ein Auffahren konnte er nur durch das Ausweichen auf den Grünstreifen verhindern. In der Kurve an der Biogasanlage bei Großsachsenheim überholte der Audi-Fahrer trotz durchgezogener Linie noch einen Lieferwagen. (red)