Logo

Sachsenheim

Sachsenheim: Kind bei Unfall verletzt

Leichte Verletzungen erlitt ein zehn Jahre alter Junge, der am Dienstag gegen 7.45 Uhr in der Ludwigsburger Straße in Großsachsenheim in einen Unfall verwickelt war. Das Kind wollte auf Höhe der Schule die Straße überqueren und lief, nach derzeitiger Erkenntnisse ohne auf den Verkehr zu achten, auf die Straße. Eine 55 Jahre alte BMW-Fahrerin, die in Richtung der Karl-Heinz-Lüth-Straße unterwegs war, konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und es kam zu einem Zusammenstoß.

Der Zehnjährige wurde von Ersthelfern versorgt. Die 55-Jährige verließ die Unfallstelle zunächst unerlaubt, kehrte jedoch während der Unfallaufnahme zurück und gab sich den Polizisten als Beteiligte zu erkennen. Der Junge wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Am Auto entstand ein Schaden von 3000 Euro. (red)