Logo

Kriminalität

Schläge mit Rad und Hand nach Fußgänger?

Gerlingen. Mit einem aggressiven Radfahrer-Paar hatte es ein Ehepaar am Sonntagnachmittag auf einem Waldweg zwischen der Waldsiedlung und dem Bannwaldweg in Gerlingen zu tun. Der 81-Jährige und seine 71-jährige Frau gingen gegen 14 Uhr auf dem Weg, als der unbekannte Radfahrer und auch seine Begleiterin sehr knapp an der 71-Jährigen vorbeifuhren, wie die Polizei nun mitteilte.

Nachdem die Fußgängerin darauf in barschem Ton reagiert hatte, hielt die Radlerin an und rief ihrem Begleiter zu, dass sie beleidigt worden war. Der soll daraufhin den 81-Jährigen zur Rede gestellt und mit seinem Rad nach ihm geschlagen haben. Dem Angriff habe dieser aber ausweichen können, heißt es weiter.

Als die 71-Jährige die Szene mit dem Handy fotografieren wollte, soll der Radfahrer sie ins Gesicht geschlagen und zu Boden gestoßen haben. Dabei wurde sie leicht verletzt. Der Polizeiposten Gerlingen ermittelt wegen Körperverletzung und versuchter gefährlicher Körperverletzung. (red)