Logo

Kriminalität

Schlägerei am Bahnhof

Bietigheim-Bissingen. Wegen Körperverletzung ermittelt die Polizei derzeit gegen Unbekannte, die am Donnerstag gegen 18.45 Uhr am Bietigheimer Bahnhof in eine Schlägerei verwickelt waren. Zwischen zwei Gruppen, die aus etwa sechs Personen bestanden, war es aus noch nicht bekannter Ursache zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen. Bei den Handgreiflichkeiten schlug ein Mann einem 21-Jährigen ins Gesicht. Dieser erlitt leichte Verletzungen. Anschließend sind nach Polizeiangaben mehrere Personen in Richtung der Bahnsteige 7 und 8 geflüchtet. Hinweise an das Revier unter (0.71.42).405-0. (red)