Logo

Schlägerei am Bahnhof

Ludwigsburg. In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben sich mehrere Personen am Ludwigsburger Bahnhof geprügelt. Laut Polizeiangaben wurden die Einsatzkräfte gegen 4.30 Uhr an den Bahnhof gerufen. Als die Polizei dort eintraf, flüchteten mehrere mutmaßlich beteiligte Personen sofort vom Ort des Geschehens.

Ein 16- und ein 18-Jähriger konnten allerdings vorläufig festgenommen werden. Diese beiden sollen sich mit weiteren Unbekannten geschlagen haben. Bei dem 18-Jährigen konnte die Polizei auch leichte Verletzungen entdecken.

Die Ermittlungen zu der Auseinandersetzung dauern derzeit noch an. Zeugen, die weitere Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (07141) 185353 mit dem Polizeirevier Ludwigsburg in Verbindung zu setzen. (red)