Logo

Schlösslesfeld
Schlösslesfeld: Auto fährt gegen Betonmauer

Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Einbruch. Foto: Patrick Seeger/dpa
Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Einbruch. Foto: Patrick Seeger/dpa

Ludwigsburg. Vermutlich aufgrund einer medizinischen Ursache ist ein 35 Jahre alter Autofahrer am Mittwoch von der Harteneckstraße abgekommen und mit seinem Seat frontal gegen eine Waschbetonmauer geprallt. Die gute Nachricht. Der Fahrer wurde dabei nur leicht verletzt. Der Schaden jedoch fällt mit 11500 Euro höher aus, weil das Fahrzeug beim Aufprall gedreht wurde und rückwärts gegen einen geparkten BMW rollte. Die Mauer blieb laut Polizei unbeschädigt. Da das Fahrverhalten des Seat-Fahrers möglicherweise von einer Medikamenteneinnahme herrührte, musste er sich einer Blutentnahme unterziehen. (red)