Logo

Brand

Schnuller auf Herd lösen Feuerwehreinsatz aus

Gerlingen. Einen kurios anmutenden Grund für einen Brandmeldealarm hat es unlängst in der Gerlinger Hofwiesenstraße gegeben: Schnuller. Die waren am Donnerstagabend in einem Topf ausgekocht worden, dieser dann aber auf dem Herd vergessen worden. Beim Zurückkommen aus dem Badezimmer stellte die Bewohnerin fest, dass die Wohnung verraucht war, teilte die Feuerwehr am Wochenende mit. Die Mutter brachte den Topf nach draußen ins Freie und erwartete mit ihrem Kind die Feuerwehr, die die Wohnung belüftete. Der Rettungsdienst sichtete die Beiden, stellte aber keine gesundheitlichen Folgen durch die Verrauchung fest. (red/jsw)