Logo

freiberg

Schulgebäude mit Schmierereien besudelt

Mit Schmierereien haben Unbekannte in der Nacht zum Freitag auf dem Freiberger Marktplatz einen Schaden in Höhe von etwa 500 Euro angerichtet.

Ludwigsburg. Nach Angaben der Polizei besudelten die Schmierfinken über mehrere Meter die Gebäudewand einer Schule in roter und schwarzer Farbe, Zahlen- und Buchstabenfolgen sowie den Worten „Hools“ und „Schwaben Sturm“, die einen Zusammenhang mit dem Profifußball vermuten lassen.

Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben, sollen sich mit dem Polizeiposten Freiberg, Telefon (0 71 41) 64 37 80, in Verbindung setzen. (red)