Logo

Schwelbrand an der Leuchtreklame

Ditzingen. Aufmerksame Passanten meldeten am Sonntag kurz vor 22 Uhr Rauch an einer Gaststätte im Ditzinger Ortsteil Schöckingen. Die Feuerwehr stellte als Ursache einen Schwelbrand an der Leuchtreklame der Gaststätte fest. Aus dem Korb der Drehleiter kühlte sie die verschmorte Lampe und kontrollierte mit der Wärmebildkamera den betroffenen Bereich. 15 Einsatzkräfte aus Ditzingen und Schöckingen waren im Einsatz, so die Feuerwehr. (red)