Logo

Markgröningen

Schwelbrand im Gewerbegebiet

In einem Markgröninger Gewerbegebiet ist es am Donnerstagabend zu einem Schwelbrand an der Hausfassade eines Geschäfts- und Wohngebäudes gekommen. Handwerker hatten laut Polizei im Tagesverlauf Sanierungsarbeiten an dem Gebäude erledigt. Beim Verschweißen von Dachpappe entwickelte sich offenbar in einer Dehnfuge ein Feuer, das gegen 19.20 Uhr entdeckt wurde.

Ludwigsburg. Die Feuerwehr, mit 28 Kräften vor Ort, verhinderte, dass sich der Brand ausbreiten konnte. Menschen kamen nicht zu Schaden. Der Schaden am Gebäude beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 2000 Euro. (red)