Logo

Schwer verletzt: Frau prallt gegen einen Baum

Die Feuerwehr befreite die Frau aus ihrem Auto.Foto: Holm Wiolschendorf
Die Feuerwehr befreite die Frau aus ihrem Auto. Foto: Holm Wiolschendorf

Affalterbach. Mit lebensbedrohlichen Verletzungen musste am Dienstagnachmittag eine 60-jährige Autofahrerin nach einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße zwischen Affalterbach und Hochdorf in ein Krankenhaus gebracht werden.

Nach polizeilichen Ermittlungen war sie gegen 15.10 Uhr mit ihrem Mitsubishi in Richtung Hochdorf unterwegs und wollte nach einer Kuppe zu Beginn einer langgezogenen Linkskurve bei durchgezogener Linie einen Laster vor ihr überholen. Dabei musste sie einem entgegenkommenden Auto ausweichen, geriet auf den Grünstreifen und prallte schließlich mit der linken Fahrzeugseite gegen einen Baum. (Wir berichteten)

Die schwer verletzte Frau musste von der Feuerwehr, die mit 29 Einsatzkräften am Unfallort war, aus ihrem Fahrzeug befreit werden. Der Rettungsdienst hatte neben einem Rettungswagen auch einen Rettungshubschrauber eingesetzt. Für die Unfallaufnahme und die Bergungsarbeiten war die Kreisstraße bis nach 17 Uhr noch in beiden Richtungen gesperrt.

Autor: