Logo

Schwerer LKW-Unfall auf der A81 Richtung Heilbronn

Auf der A81 ist es zu einem Unfall mit mehreren LKW gekommen. 7aktuell.de/ NR
Auf der A81 ist es zu einem Unfall mit mehreren LKW gekommen. 7aktuell.de/ NR
Auf der A81 ist es zu einem Unfall mit mehreren LKW gekommen. 7aktuell.de/ NR
Auf der A81 ist es zu einem Unfall mit mehreren LKW gekommen. 7aktuell.de/ NR

Kreis Ludwigsburg. Auf der Autobahn 81 ist es am Donnerstagnachmittag zu einem Unfall mit mehreren LKW gekommen. Der Unfall geschah laut Mitteilung der Polizei bei Möglingen in Fahrtríchtung Heilbronn.

Laut ersten Meldungen krachten drei LKW ineinander und lösten damit einen Großeinsatz aus. Wie die Polizei mitteilt, ist der Unfallverursacher an einem Stauende mit seinem Lastwagen auf den Laster vor ihm aufgefahren, der wiederum auf den Lkw davor geschoben wurde. Der Unfallverursacher wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Eine weitere Person wurde leicht verletzt. Neben Feuerwehren ist auch die Berufsfeuerwehr aus Stuttgart im Einsatz. Da eines der Unfallfahrzeuge äußerst schwere Fracht geladen hat, muss zu deren Bergung ein Kran eingesetzt werden. Laut Polizei nahm der Kranführer gegen 18 Uhr seine Arbeit auf. Deswegen ist die Autobahn in Fahrtrichtung Heilbronn gesperrt. Auf der Autobahn und auf den umliegenden Ausweichstrecken kommt es zu kilometerlangen Staus.

Weitere Details sind derzeit nicht bekannt, wir in formieren an dieser Stelle über den aktuellen Stand.

Autor: