Logo

Ditzingen

Schwerverletzter bei Unfall auf A 81

Im Auffahrtsbereich der Anschlussstelle Stuttgart-Feuerbach auf die BAB 81 in Fahrtrichtung Heilbronn geriet ein Toyota Yaris aus bislang unbekannter Ursache ins Schleudern. In der Folge drehte sich das Fahrzeug um 180 Grad und prallte beim dortigen Beschleunigungsstreifen in die Leitplanken. Hierbei zog sich ein 25-Jähriger schwere und eine 24-Jährige leichte Verletzungen zu. Beide Personen wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Am Toyota entstand Totalschaden in Höhe von 11000 Euro. Auf Grund unterschiedlicher Angaben der Zeugen und Beteiligten dauern die Ermittlungen an. Hinweise an das Polizeipräsidium Ludwigsburg, Telefon: (0711)68690. (red)