Logo

VAIHINGEN

Sechsjähriger Radler kollidiert mit Lkw

Vaihingen. Vermutlich ohne auf den Verkehr zu achten hat ein sechsjähriger Junge am Dienstagnachmittag versucht, mit seinem Fahrrad in der Schwieberdinger Straße vor dem Heck eines haltenden Busses die B 10 zu überqueren. Ein 49-jähriger Lkw-Fahrer, der mit mäßiger Geschwindigkeit in Richtung Stuttgart unterwegs war, wich nach links aus und bremste ab. Das Kind stieß jedoch vorne rechts gegen den Laster, fiel auf die Straße und kam unter dem stehenden Bus zum Liegen. Der Bub wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die B 10 für eineinhalb Stunden halbseitig gesperrt werden, was zu Behinderungen im Berufsverkehr führte. (red)