Logo

Hemmingen

Sechsjähriges Mädchen schwer verletzt

Ludwigsburg. Ein sechsjähriges Mädchen musste am Montag vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden, nachdem es gegen 16.35 Uhr in der Pfarrgasse in Hemmingen in einen Unfall verwickelt worden war. Während ein 53 Jahre alter Ford-Lenker in Richtung der Eisgasse unterwegs war, fuhr das Kind mit seinem Fahrrad auf Höhe des Polizeipostens plötzlich auf die Fahrbahn. In der Folge kam es zu einem Zusammenstoß zwischen dem Pkw und dem Mädchen, das hierdurch schwer verletzt wurde. Zum Unfallzeitpunkt trug sie keinen Helm. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 600 Euro. (red)