Logo

Innenstadt

Senior beleidigt Türken auf dem Marktplatz

Ein 81 Jahre alter Mann hat am Mittwoch gegen 14.15 Uhr auf dem Marktplatz mehrfach zwei 25 und 36 Jahre alte Männer beleidigt.

Ludwigsburg. Nach Angaben der Polizei hatten sich die beiden Männer, ein deutscher und ein türkischer Staatsangehöriger, auf eine Bank auf dem Marktplatz gesetzt und ihre Füße auf Stühle gelegt. Dies verärgerte offenbar einen 81 Jahre alten Passanten sehr. Nach bisherigen Ermittlungen soll der 81-Jährige dem 36-jährigen türkischen Staatsangehörigen den Stuhl unter den Füßen weggezogen haben während er ihn mit rassistischen Worten ansprach. Jeder Versuch des 36-Jährigen ein normales Gespräch mit dem offenbar aggressiven 81-Jährigen führen wollte, misslang. Der Senior fiel ihm immer wieder ins Wort und beleidigte ihn und seinen Begleiter mehrfach mit ausländerfeindlichen Aussprüchen.

Aufmerksame Passanten schritten ein und ermahnten den 81-Jährigen. Der verbal attackierte 36-Jährige rief schließlich die Polizei. Gegen den Senior wird nun wegen Beleidigung ermittelt. Gegebenenfalls könnte der Mann auch wegen Beleidigung mit politischem Hintergrund belangt werden, so die Polizei. (sts)