Logo

Asperg

Senior übersieht Auto und baut Unfall

Ludwigsburg. Zwei Autos sind am Freitagmorgen in Asperg zusammengestoßen, bei dem Unfall wurde eine Frau leicht verletzt. Sie erlitt Prellungen am Kopf, musste aber nicht medizinisch versorgt werden. Wie die Polizei erst am Wochenende mitteilte, war ein 80-Jähriger mit seiner gleichaltrigen Beifahrerin in seinem Mercedes auf der Lehenstraße in Richtung Bahnhof unterwegs. Auf der Kreuzung der Friedrichstraße übersah er einen vorfahrtberechtigten Fiat, der von rechts kam und von einer 58-jährigen Frau gefahren wurde. Beide Pkw wurden im Frontbereich beschädigt, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Beim Fiat wurde das Fahrwerk in Mitleidenschaft gezogen, so dass er per Abschleppwagen abtransportiert werden musste. Der bei dem Unfall entstandene Schaden beläuft sich laut Polizei nach erster Schätzung auf etwa 11 000 Euro. (red)