Logo

Seniorin an der Haustür betrogen

Freiberg. Eine Seniorin aus dem Freiberger Stadtteil Geisingen wurde am Mittwoch gegen 14 Uhr bei einem Haustürgeschäft Opfer eines Betrügers. Der Täter bot der Frau die Reinigung ihrer Einfahrt und der Terrasse mit einem Hochdruckreiniger an. Die Arbeiten führte der Unbekannte schließlich auch aus. Er berechnete seinen Arbeitslohn pro gereinigten Quadratmeter. Die Frau bezahlte schließlich einen dreistelligen Betrag. Als sie die gereinigte Fläche anschließend nochmals selbst ausmaß, stellte sie fest, dass der Täter die doppelte Fläche berechnet hatte. Der Mann wurde als etwa 70 Jahre alt, klein und dicklich beschrieben. Er sei mit einem weißen PKW Kombi unterwegs gewesen. Der Polizeiposten Freiberg, Telefon (07141) 613780, bittet Zeugen und insbesondere weitere Geschädigte, sich zu melden. (red)