Logo

Sitzpolster in Bussen mit Messer aufgeschlitzt

Bietigheim-Bissingen. Nach einer Sachbeschädigung am Freitag zwischen 21.50 und 22 Uhr in einem Linienbus in Bietigheim-Bissingen sucht das dortige Polizeirevier, Telefon (07142)4050 nach Zeugen. Drei Unbekannte stiegen an der Haltestelle „Waldschule“ in den Bus ein, schlitzten mit einem Messer die Polster einiger Sitzflächen auf und verließen den Bus am Bahnhof. Bei drei weiteren Bussen wurden ebenfalls solche Beschädigung festgestellt. Der Schaden beläuft sich auf etwa 4000 Euro. (red)