Logo

Sprinter und Linienbus krachen aufeinander

Ludwigsburg. Am Mittwoch gegen 13.05 Uhr ist ein 20-Jähriger mit einem Mercedes Sprinter auf der Lehenstraße in Neckarweihingen gefahren. Als er dort nach rechts in die Hauptstraße abbog, übersah er mutmaßlich aus Unachtsamkeit einen Linienbus, der von rechts kam und vorfahrtsberechtigt war. Der Busfahrer fuhr zu diesem Zeitpunkt an einem geparkten Fahrzeug vorbei, weshalb die Fahrbahn verengt war und die beiden Fahrzeuge aufeinanderfuhren. Der Schaden wurde auf etwa 12000 Euro geschätzt. Die Fahrzeuge blieben trotz der Schäden fahrbereit. (red)