Logo

bietigheim-bissingen

Spurwechsel endet mit Blechschaden

Drei Fahrzeuge waren an einem Unfall beteiligt, der sich am Dienstag gegen 9.45 Uhr auf der B 27 an der Kreuzung mit der Bahnhofstraße ereignet hat. Laut Polizei befand sich ein 60-jähriger VW-Fahrer auf der rechten der beiden Linksabbiegespuren in Fahrtrichtung Bahnhofstraße, während ein 45 Jahre alter Opel-Fahrer daneben auf der linken Geradeausspur unterwegs war. Auf der rechten Geradeausspur befand sich ein 55-Jähriger mit seinem Lkw. Vermutlich wollte er vor der Baustelle auf die linke Spur wechseln und übersah dabei den Opel. Dessen Fahrer versuchte wohl, nach links auszuweichen und prallte gegen den VW. Auch der Lastwagen und der Opel stießen zusammen. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 10 500 Euro. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Bietigheim-Bissingen unter Telefon (0 71 42) 40 50 entgegen. (red)