Logo

Korntal-Münchingen

Stahlblech auf der Autobahn verloren

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu einem bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer machen können, der am Dienstag gegen 20.35 Uhr ein Stahlblech auf der Autobahn verloren hat. Der Unbekannte war auf der A 81, Heilbronn - Stuttgart, zwischen den Anschlussstellen Ludwigsburg-Süd und Stuttgart-Zuffenhausen unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache, das etwa 150 x 25 cm große Stahlblech verlor. Der Gegenstand blieb auf der Fahrbahn liegen. Im Anschluss fuhren eine 28 Jahre alte BMW-Lenkerin und ein 20-Jähriger, der ebenfalls am Steuer eines BMW saß, über das Blech, wodurch die Fahrzeuge beschädigt wurden und ein Sachschaden von rund 7500 Euro entstand. Hinweise zum „Verlierer“ nimmt die Verkehrspolizeidirektion Ludwigsburg unter Telefon (07 11) 68 690 entgegen. (red)