Logo

Straße nach Unfall stundenlang gesperrt

Ludwigsburg. In Folge eines Unfalls musste die Landesstraße 1129 zwischen Hoheneck und Freiberg für rund zwei Stunden gesperrt werden.

Ein 82-Jähriger war mit seinem Auto vom Burgweg, einem Feldweg nördlich der Heimengasse, nach links auf die Landesstraße in Richtung Ortsmitte Hoheneck eingefahren. Dabei hatte er die Vorfahrt einer 30-Jährigen missachtet, die aus Richtung Freiberg kam. Die Frau wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Bei dem Unfall waren Betriebsstoffe ausgelaufen und hatten die Straße so verschmutzt, dass diese für gut zwei Stunden komplett gesperrt und gereinigt werden musste. Dabei kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

An beiden Fahrzeugen entstand nach Angaben der Polizei wirtschaftlicher Totalschaden von insgesamt 23 000 Euro. (red)