Logo

bietigheim-Bissingen/Vaihingen

Taxirechnung nicht bezahlt: Polizei ermittelt

Weil sie zwei Taxifahrer geprellt haben sollen, ermittelt die Polizei derzeit gegen eine junge Frau und einen jungen Mann.

Die Geschichte, die hinter dieser Ermittlung steckt, ist etwas verworren. Fest steht, dass sich das Pärchen am frühen Sonntagmorgen mit dem Taxi von Vaihingen nach Steinheim fahren ließ, aber nicht bezahlte, sondern Fersengeld gab. Allerdings, das bestätigte das Polizeipräsidium Ludwigsburg, hatte die 19-Jährige das Taxi mit ihrem Handy bestellt und über die Rufnummer wurden sie und im Nachgang ihr Begleiter ermittelt.

Die Polizei geht davon aus, dass das Duo in Begleitung eines Dritten in derselben Nacht die gleiche Masche schon einmal durchgezogen hat und sich von einem Einkaufsmarkt in der Bietigheimer Talstraße zum Vaihinger Bahnhof fahren ließ; auch hier wurde wohl die Zeche geprellt. Die Polizei, Telefon (0 71 44) 82 30 60, sucht nun den Taxifahrer, der einen silbernen Kleinbus gefahren und eine verrauchte Stimme gehabt haben soll. (red)