Logo

asperg

Technischer Defekt als Brandursache

Vermutlich wegen eines technischen Defekts ist am Dienstagabend in der Werkhalle eines Unternehmens in der Asperger Neckarstraße die Kunststoffabdeckung einer Wanne in Brand geraten. Zwei Mitarbeiter löschten die Flammen, sie wurden danach vorsorglich zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Asperg war mit 48 Einsatzkräften und acht Fahrzeugen am Brandort. (red)