Logo

Hessigheim

Technischer Defekt: Auto geht in Flammen auf

Ein im Hessigheimer Tulpenweg abgestelltes Auto ist am Samstag gegen 1.50 Uhr in Brand geraten. Der Schaden beläuft sich laut Mitteilung des Polizeipräsidiums Ludwigsburg auf rund 25 000 Euro.

Ludwigsburg. Beim Eintreffen einer Streife des Polizeireviers Bietigheim stand das Fahrzeug bereits in Flammen. Das Feuer hatte da auch schon auf eine Hecke übergegriffen. Durch die Hitzeentwicklung wurden zudem zwei neben dem brennenden Wagen stehende Autos beschädigt.

Die Hessigheimer Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen und 18 Mann vor Ort und konnte den Brand schnell löschen. Als Brandursache wird ein technischer Defekt angenommen. (red)