Logo

Unfall

Teure Missachtung der Vorfahrt

Tamm. Zwei nicht mehr fahrbereite Autos und 20000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls am Donnerstagabend in Tamm. Kurz nach 18 Uhr bog ein 39-Jähriger mit seinem Seat von der Bissinger Straße nach links in die Bahnhofstraße ein und missachtete hierbei die Vorfahrt eines 37-jährigen Fahrers eines VW Passats, der in Richtung Asperger Straße wollte, so die Polizei. Bei der Kollision wurde niemand verletzt. Zur Unfallaufnahme und Bergung musste die Bahnhofstraße bis 19.30 Uhr voll gesperrt werden. Die Freiwillige Feuerwehr Tamm war mit vier Fahrzeugen und 24 Mann, der Rettungsdienst mit einem Rettungswagen vor Ort. (red)