Logo

Korntal-Münchingen

Topf auf dem Herd löst Feuerwehreinsatz aus

33 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr aus Korntal-Münchingen sind am vergangenen Donnerstagnachmittag mit fünf Fahrzeugen an die Schwieberdinger Straße im Ortsteil Kallenberg ausgerückt. Nach Angaben der Polizei hatte gegen 16.30 Uhr in einem Mehrfamilienhaus ein Rauchmelder Alarm ausgelöst. Die Wehrleute öffneten die betroffene Wohnung, da auf Klingeln und Klopfen niemand reagierte, heißt es in einer Pressemitteilung. Im Anschluss stellten sie fest, dass sich niemand in den Räumen befand, allerdings ein Topf mit Essen auf dem eingeschalteten Herd stand, der offenbar vergessen worden war. Der dadurch entstandene Qualm hatte nach Angaben der Polizei den Rauchmelder in Betrieb gesetzt.

Ludwigsburg. Ein Schaden entstand durch die Aktion offenbar nicht, heißt es in der Mitteilung weiter. Die Feuerwehr beseitigte den Topf schließlich. (red)