Logo

Ludwigsburg

Topf auf der Herdplatte vergessen

Die Freiwillige Feuerwehr Freiberg am Neckar und die Feuerwehr Ludwigsburg sind am Montag kurz nach 20 Uhr zu einem Brandalarm in die Hubertusstraße in Hoheneck ausgerückt.

Ludwigsburg. Eine Nachbarin hatte zuvor eine Frau um Hilfe rufen hören und zudem das Signal eines Rauchmelders vernommen. Hierauf wählte sie den Notruf. Vor Ort stellte sich heraus, dass im betreffenden Gebäude eine pflegebedürftige Frau wohnt. Ihr Betreuer hatte vermutlich einen Topf auf dem eingeschalteten Herd stehen lassen und anschließend das Haus verlassen, um Einkäufe zu erledigen, wie die Polizei mitteilt. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr brachten das qualmende Gefäß nach draußen und lüfteten die Räume. Vorsorglich wurde die 88 Jahre alte Bewohnerin durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. (red)