Logo

Totalschaden auf der A.81

Steinheim. Ein 30-jähriger BMW-Fahrer ist am Montagabend gegen 22.45 Uhr auf der A.81 zwischen den Anschlussstellen Mundelsheim und Pleidelsheim auf dem rechten Fahrstreifen ins Schleudern geraten. Laut Polizei kam auf Steinheimer Gemarkung wegen zu hoher Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitplanken. An dem BMW entstand ein Totalschaden, heißt es in der Pressemitteilung. Der 30-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Eine nachfolgende Autofahrerin kollidierte noch mit Fahrzeugteilen des BMW. An der Unfallstelle waren Mitarbeiter der Autobahnmeisterei, Feuerwehr, des Rettungsdienstes und ein Notarzt im Einsatz. (red)