Logo

vaihingen

Transporterfahrer bedroht und ausgeraubt

Ein 27-jähriger Mann ist am Mittwochmorgen gegen 6 Uhr in der Vaihinger Grabenstraße von einem bislang unbekannten Täter mit einer Stichwaffe bedroht und beraubt worden.

Ludwigsburg. Der Mann hatte nach Angaben des Polizeipräsidiums Ludwigsburg seinen Geschäftswagen, den VW-Transporter eines Tabakgroßhändlers, am Abend vor dem Überfall auf Höhe des Hauses Nummer 30 auf einem Parkplatz abgestellt.

Mit Bargeld abgehauen

Als er morgens zu seinem Fahrzeug zurückkam und die Schiebetür des Transporters geöffnet hatte, trat der Täter von hinten an ihn heran, drückte ihm einen spitzen Gegenstand in den Rücken und zwang ihn zur Herausgabe von Bargeld, so die Polizei weiter. Der Täter flüchtete anschließend in Richtung Turmstraße. Wie viel Geld er erbeutete, steht laut Polizei noch nicht fest.

Bei dem Täter handelte es sich um einen dunkel gekleideten Mann im Alter zwischen 25 und 30 Jahren. Er trug während der Tat dunkle Handschuhe und sprach deutsch mit Akzent. Die Kriminalpolizei Ludwigsburg ist für die weiteren Ermittlungen auf Zeugenhinweise angewiesen. Personen, die zur fraglichen Zeit verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Ludwigsburg, Telefon (0 71 41) 189, in Verbindung zu setzen. (red)