Logo

Unfall

Trunkenheitsfahrt beschädigt zwei Autos

Vaihingen. Vermutlich aufgrund von Alkoholeinwirkung hat ein 75-jähriger Fahrer eines Mazda am Mittwochnachmittag beim Einfahren vom Bahnhofsparkplatz in die Neue Bahnhofstraße den Honda eines 66-Jährigen gestreift und dabei etwa 1000 Euro Schaden angerichtet. Dessen ungeachtet setzte er seine Fahrt fort und fuhr in der Steinbeisstraße schließlich auf einen geparkten VW, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Sein Auto war in der Folge nicht mehr fahrbereit. Beamte stellten bei dem 75-Jährigen Anzeichen von Alkoholeinwirkung fest, veranlassten eine Blutprobe und behielten seinen Führerschein ein. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 8000 Euro. (red)