Logo

Überholmanöver endet am Baum

Großbottwar. Ein Schaden von rund 10000 Euro entstand bei einem Unfall, der sich am Sonntag gegen 17:50 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Großbottwar und Winzerhausen ereignete. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei wollte ein 21-jähriger Opelfahrer in Richtung Winzerhausen ein vorausfahrendes Fahrzeug überholen. Kurz vor einer scharfen Kurve bemerkte der Mann einen entgegenkommenden weißen Pkw. Der 21-Jährige scherte wieder auf seine Spur ein, war aber vermutlich zu schnell und geriet in der Kurve auf die Gegenfahrbahn. Kurz vor der Kollision mit dem entgegenkommenden Auto gelang es dem Opelfahrer zwar noch, gegenzusteuern, allerdings schlitterte sein Wagen einen Abhang hinunter und prallte seitlich gegen einen Baum.

Das Polizeirevier Marbach, Telefon (07144) 9000, sucht nun den Fahrer des weißen Pkw, der durch den Opelfahrer gefährdet worden sein könnte. (red)