Logo

Überholmanöver missglückt

Bietigheim-Bissingen. Zwei leicht verletzte Autofahrer und ein Schaden von etwa 15000 Euro sind das Ergebnis eines Unfalls, der sich am Montag gegen 17.20 Uhr auf der Landesstraße 1107 zwischen Bietigheim-Bissingen und Löchgau ereignete. Ein 58 Jahre alter Nissan-Fahrer, der in Richtung Löchgau unterwegs war, wollte einen Lkw überholen, übersah jedoch einen entgegenkommenden Opel. So kam es zu einem Frontalzusammenstoß. Beide Fahrer wurden beim Unfall verletzt. Die Autos mussten abgeschleppt werden. (red)