Logo

Markgröningen

Unachtsamkeit führt zu Unfall

Ludwigsburg. Vier Leichtverletzte und ein Schaden von etwa 50 000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Montagmorgen auf der Zeppelinstraße in Markgröningen ereignet hat. Nach Angaben der Polizei wollte eine 32 Jahre alte BMW-Fahrerin an einem geparkten Fahrzeug vorbeifahren. Hierbei übersah sie offenbar aus Unachtsamkeit eine entgegenkommende 27 Jahre alte Opelfahrerin und stieß mit ihr zusammen. Die Fahrerin, ihr 23 Jahre alter Beifahrer sowie zwei Kinder an Bord, fünf und sechs Jahre alt, wurden leicht verletzt, heißt es in der Pressemitteilung. Sie wurden vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. (red)