Logo

Kriminalität

Unbekannter lässt Wut an Auto aus

Hemmingen. Ein bislang unbekannter Täter hat einen VW massiv beschädigt, der in Hemmingen in der Schlosshaldenstraße abgestellt war. Im Zeitraum zwischen Freitag, 17.15 Uhr, und Mittwoch, 8 Uhr, wurden beide Seitenspiegel abgeschlagen, die Antenne umgeknickt, die Heckscheibe sowie die Rückleuchten eingeschlagen, der Türgriff der Beifahrertür abgerissen und der Tankdeckel nach dem Aufhebeln der Tankklappe gestohlen. Darüber hinaus wurde eine Felge beschädigt und das VW-Emblem aus dem Kofferraumdeckel heraus gebrochen. Zu guter Letzt ließ der Unbekannte das hintere Kennzeichen des Fahrzeugs mitgehen.

Die Polizei gibt den Schaden mit etwa 1500 Euro an. Sie bittet Zeugen, die zur Aufklärung der Tat beitragen können, sich unter der Nummer (0.71.50).20.92-0 zu melden. (red)