Logo

Remseck

Unfall auf dem Radweg am Neckar

Schwere Verletzungen erlitt ein 56 Jahre alter Radfahrer, der am Sonntag gegen 14.15 Uhr in Neckargröningen auf dem Radweg parallel zum Neckar in einen Unfall verwickelt wurde. Er war in Richtung Aldingen unterwegs, als ihm auf Höhe des gegenüberliegenden Neckarstrands drei Radler entgegen kamen. Es handelte sich um einen kräftigen Mann und zwei Frauen, von denen eine blonde, schulterlange Haare hat. Als schließlich der Mann an dem Fußgänger vorbei fuhr, stieß er wohl mit dem 56-Jährigen zusammen und beide stürzten.

Ludwigsburg. Mehrere Personen sollen sich anschließend um die beiden Männer gekümmert haben. Dann fuhren die drei Unbekannten, die alle etwa 50 Jahre alt sind, weiter. Der 56-Jährige, der einen Helm getragen hatte, musste sich im Lauf des Sonntags in ein Krankenhaus begeben. Die Verkehrspolizeidirektion Ludwigsburg, Telefon (07 11) 68 69 0, hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen. (red)