Logo

pleidelsheim

Unfall auf dem Zebrastreifen

Das Polizeirevier Marbach, Telefon (07144) 90.00, sucht Zeugen, die am Mittwoch gegen 20 Uhr einen Unfall in der Mundelsheimer Straße in Pleidelsheim beobachtet haben. Eine 16-jährige Jugendliche wollte den Zebrastreifen auf Höhe der Gartenstraße nutzen, um über die Straße zu gehen. Als sie sich bereits auf dem Fußgängerüberweg befand, fuhr ein schwarzer Kleinwagen heran und erfasste die Jugendliche. Die 16-Jährige stürzte. Ein noch unbekannter Fußgänger, der wohl hinter dem Mädchen über den Zebrastreifen gegangen war, rief dem Fahrer des Kleinwagens hinterher, da dieser zunächst offenbar nicht anhalten wollte. Darauf stiegen eine Frau und ein Mann aus dem Fahrzeug aus und unterhielten sich mit der Jugendlichen.

Als die 16-Jährige angab, dass es ihr gut gehe, seien die beiden davongefahren, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Später wurden allerdings der Rettungsdienst und die Polizei alarmiert. Die 16-Jährige hatte leichte Verletzungen davongetragen.

Die Beamten des Reviers in Marbach bitten insbesondere den Zeugen, der hinter dem Mädchen über die Straße ging, sich zu melden. (red)