Logo

Korntal-Münchingen

Unfall auf der A 81: Hoher Schaden und ein Verletzter

Im stockenden Verkehr hat sich am Montagnachmittag auf der A 81 zwischen den Anschlussstellen Stuttgart-Feuerbach und Stuttgart-Zuffenhausen ein Auffahrunfall mit einem Leichtverletzten und einem Schaden von etwa 31 500 Euro ereignet. Die drei Beteiligten waren nach Angaben der Polizei gegen 16.45 Uhr auf Korntal-Münchinger Gemarkung hintereinander mit geringer Geschwindigkeit in Richtung Heilbronn unterwegs. Ein 39-Jähriger saß am Steuer eines Citroens, gefolgt von einem 32-Jährigen in einem VW. Dahinter prallte ein 51-Jähriger in einem Mercedes offenbar aus Unaufmerksamkeit seinem Vordermann ins Heck und schob ihn auf den Citroen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der 32-Jährige verletzt, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei.

Ludwigsburg. Der Mercedes war nach dem Unfall laut Polizei nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (red)