Logo

Unfall bei Benningen: Zwei Verletzte und hoher Schaden

Benningen. Ein schwerer Unfall hat sich gegen 16.30 Uhr zwischen Marbach und Benningen ereignet. Laut Polizei wurden dabei zwei Autofahrer leicht verletzt und es entstand ein Schaden von rund 30000 Euro. Im Bereich der Abzweigung von der Landesstraße 1100 in die Landesstraße 1138 sei ein vermutlich alkoholisierter Renault-Fahrer in den Gegenverkehr geraten und dort mit einem Opel zusammengestoßen, berichtete die Polizei auf Nachfrage unserer Zeitung. Ein Wagen landete auf der Leitplanke. Beide Autofahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt, so die Polizei weiter. Die demolierten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Ein Stück der Ludwigsburger Straße in Benningen wurde während der Unfallaufnahme für rund eine Stunde gesperrt. (red)