Logo

Sachsenheim

Unfall im Kreisverkehr: Frau leicht verletzt

Eine leicht verletzte Frau und ein Schaden von rund 20 000 Euro sind das Ergebnis eines Unfalls, zu dem es am Donnerstag gegen 13 Uhr in einem Kreisverkehr in Großsachsenheim kam. Laut Polizei wollte eine 58-Jährige mit ihrem VW von der Heinrich-Heine-Straße in den Kreisverkehr einfahren, übersah jedoch den BMW eines 21-Jährigen, der von der Ludwigsburger Straße aus bereits in den Kreisverkehr eingefahren war. Bei der Kollision erlitt die 58-Jährige leichte Verletzungen. Sie wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Der VW musste abgeschleppt werden. (red)