Logo

Ditzingen

Unfall in der Baustelle auf der A 81

Auf der BAB 81 kam es am Mittwoch gegen 21.20 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde und ein Sachschaden von rund 15 000 Euro entstand. Von Stuttgart kommend in Richtung Heilbronn war ein 43 Jahre alter Audi-Lenker auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs und wollte die Autobahn an der Anschlussstelle Stuttgart-Feuerbach verlassen. Da sich der Verkehr aufgrund einer eingerichteten Nachtbaustelle zurück staute, fuhr er kurz vor der Ausfahrt nach rechts in den abgesperrten Bereich einer Baustelle ein.

Ludwigsburg. Ein nachfolgender VW-Fahrer, dessen 23-jähriger Fahrer ebenfalls verbotenerweise im abgesperrten Baustellenbereich fuhr, konnte daraufhin vermutlich nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß gegen die rechte Fahrzeugseite des Audi. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der 23-Jährige leicht verletzt und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Beide Fahrzeuge waren in der Folge nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. (red)