Logo

Bietigheim-Bissingen

Unfall mit zwei Leichtverletzten

Das Polizeirevier Bietigheim-Bissingen, Telefon (07 14 2) 40 50, sucht Zeugen, die am Sonntag gegen 18.50 Uhr einen Unfall beobachten konnten, der sich im Bereich der Kreisstraße 1671 und der Bundesstraße 27 beim Porsche-Eck ereignet hat.

Vom „Fißlerhof“ kommend war eine 24 Jahre alte Peugeot-Fahrerin auf der Kreisstraße in Richtung der B 27 unterwegs, wo sie anschließend nach rechts auf die B 27 in Richtung Ludwigsburg auffahren wollte. Ein nachfolgender 53-Jähriger, der am Steuer eines Opel saß, fuhr im weiteren Verlauf in der Auffahrt zur B 27 auf den Peugeot auf. Beide Fahrer erlitten hierbei leichte Verletzungen und wurden durch den hinzugezogenen Rettungsdienst vor Ort betreut. Da die genauen Umstände des Unfallhergangs sowie die Schaltung der ampelgeregelten Kreuzung derzeit unklar sind, sucht die Polizei nach Zeugen.

Der Sachschaden wurde auf rund 8000 Euro geschätzt. Beide Fahrzeuge waren infolge des Unfalls nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Darüber hinaus befand sich die Freiwillige Feuerwehr Bietigheim-Bissingen mit zehn Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen an der Unfallstelle. (red)