Logo

pleidelsheim

Unfall nach Spurwechsel bei roter Ampel

350_0900_16741_COKRUnfall_Pleidelsheim.jpg
Ein Leichtverletzter und ein Schaden in Höhe von 20 0000 Euro, das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Donnerstag kurz vor 13 Uhr auf der Landesstraße 1125 bei der Autobahnauffahrt Pleidelsheim ereignete. Laut Polizei fuhr eine 66-jährige Golf-Fahrerin von Pleidelsheim in Richtung Anschlussstelle und ordnete sich auf der Linksabbiegespur Richtung Stuttgart ein. Vermutlich bemerkte sie dann, dass sie sich auf der falschen Spur befand und wechselte zurück auf die Geradeausspur. Dabei übersah sie wohl, dass die Ampel mittlerweile Rot zeigte. Nahezu zeitgleich fuhr ein 31-Jähriger, der in seinem Skoda die Autobahn verlassen hatte und die L 1125 in Richtung Freiberg bei Grün überqueren wollte, in die Kreuzung ein, wo die beiden Autos zusammenstießen. Die Wucht des Aufpralls schleuderte den Golf nach rechts, er prallte gegen eine Verkehrsinsel und kippte. Der 31-Jähirge kam in ein Krankenhaus. (red)Foto: Dan Becker
Ludwigsburg.
Mehr Nachrichten