Logo

Ludwigsburg

Unfallfahrer lässt demoliertes Auto zurück

In der Nacht zum Freitag fahndeten mehrere Streifenwagenbesatzungen bei Poppenweiler nach einem noch unbekannten Fahrzeuglenker, der gegen 1.50 Uhr in der Reinhold-Maier-Straße in einen Unfall verwickelt war.

Ludwigsburg. Aus noch unbekannter Ursache war der Fahrer zunächst nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Er prallte dann gegen eine Grundstücksmauer. Zeugen konnten beobachten, wie er ausstieg, beide Kennzeichen demontierte und sich dann aus dem Staub machte.

Das Fahrzeug, ein VW Golf, war so stark beschädigt, dass er es zurücklassen musste. Beim Fahrer soll es sich um einen etwa 25 Jahre alten Mann mit kurzen Haaren und Bart handeln, der ein weißes T-Shirt trug und eine schwarze Tasche bei sich hatte. Der VW wurde durch Beamte des Polizeireviers Ludwigsburg beschlagnahmt und abgeschleppt. Zeugen können sich beim Polizeirevier Ludwigsburg unter (0 71 41) 18 53 53 melden. (red)