Logo

Asperg

Unfallflucht auf der Autobahn

Einen Sachschaden von etwa 1000 Euro richtete ein unbekannter Autofahrer am Dienstagmittag zwischen den Anschlussstellen Ludwigsburg-Nord und Ludwigsburg-Süd an.

Ludwigsburg. Der Unfallverursacher war gegen 12.40 Uhr auf der rechten der drei Fahrbahnen unterwegs und geriet plötzlich ins Schleudern. Er prallte in die Mittelleitplanke und kam zunächst entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen, bevor er die Unfallstelle unerlaubt verließ. Es soll sich um einen hellen Pkw gehandelt haben.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizeidirektion Ludwigsburg unter (07 11) 6 86 90 zu melden. (red)