Logo

GErlingen

Unfallflucht mit einem Leichtverletzten

Ein unbekannter Autofahrer hat am Freitagabend gegen 22.30 Uhr in Gerlingen einen Unfall mit einem Rollerfahrer verursacht. Der Autofahrer soll vermutlich mit einem schwarzen Kombi in der Blumenstraße nach links ausgeschert sein , um an parkenden Fahrzeugen vorbeizufahren. Dabei übersah er den entgegenkommenden 16-jährigen Rollerfahrer und touchierte ihn. Der Jugendliche stürzte und wurde dabei leicht verletzt. Der unbekannte Autofahrer bremste kurz ab, setzte dann aber laut Polizei seine Fahrt in Richtung Gerlingen fort, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Am Roller entstand ein Schaden in Höhe von etwa 400 Euro. Vom Kennzeichen des schwarzen Kombis sind Teile bekannt (LB-K...). Zeugenhinweise ans Polizeirevier Ditzingen, Telefon (07156) 4.35.20. (red)